Home » Nachrichten » Deutsche Deichringe sind Hochwasserrisiko für die Niederlande

Deutsche Deichringe sind Hochwasserrisiko für die Niederlande

Veröffentlich am:
Rijndijk Spijk

In den Niederlanden sind wir stark abhängig von den deutschen Hochwasserschutzmaßnahmen. Wenn zB  auf der deutschen Seite der Grenze die Deichringe am Niederrhein nicht in Ordnung sind, ist Deichverstärkung  in den Niederlanden sinnlos. Dies wird durch aktuelle Daten der Wasserbehörde Rijn & IJssel gezeigt. Nach einem Deichbruch  in der Grenzregion  würde der östliche Teil der Niederlande überschwemmt werden. Dies führt zu Milliarden Euro an Sachschäden und sogar Hunderte von Ertrunkenen. Nächste Woche redet die Deutsch-Niederländische Arbeitsgruppe Hochwasser in Rees (Kreis Kleve) über Hochwasserrisiken und Hochwasserschutz.

Nu.nl